Netzpolitik - Neues Werbemodell: Facebook will Verhalten von Usern vorhersagen

By derStandard.at
2018.04.17. 11:24
10
(Vote: 0)

Internes Dokument zeigt Konzept für Anzeigen-Service, der sich auf künstliche Intelligenz stützt



derStandard.at - Netzpolitik - Neues Werbemodell: Facebook will Verhalten von Usern vorhersagen
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Nicht jeder möchte seinen Facebook-Account aufgrund des jüngsten Datenskandals gleich löschen, wie es die #deletefacebook-Bewegung fordert. Vielleicht reicht auch ein Frühjahrsputz: Facebook weiter nutzen, aber mit den richtigen Einstellungen und möglichst wenig Datenweitergabe wir zeigen, wie das in sechs schnellen Schritten geht. weiterlesenThemen: Facebook, Facebook APK, Facebook für iPhone und
Nach Syren-Angriff: Erkan weiß, wie Donald Trump ganz einfach entmachten werden kann Moto G6 vorgestellt, Facebook sicher machen ganz einfach und TT-Battlerap mit Diss – TECH.täglich Boxcryptor - Verschlüsselung für die Cloud 
Die Bundesregierung bei ihrer diesjährigen Klausurtagung in Schloss Meseberg. All rights reserved Bundesregierung/SteinsJetzt also doch: In der Bundesregierung soll eine Vernetzungsrunde für eine koordinierte Netzpolitik sorgen. Den Vorsitz des neuen Gremiums übernimmt die Bundeskanzlerin.
Landesparteitag: Update FDP: Mit Digitalisierung wieder in den Landtag GroKo-Schock: In einem Bundesland könnte die AfD die stärkste Partei werden Netzpolitik - Deutschpflicht für Studium: IT-Branche kritisiert Kickl 

Create Account



Log In Your Account