News: Bundesverwaltung setzt auf Nextcloud

By Pro-Linux
2018.04.17. 11:25
9
(Vote: 0)

Die Nextcloud GmbH, Hersteller der gleichnamigen freien Software, ist Nutznießer einer öffentlichen Ausschreibung des Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund), die die Firma Computacenter gewonnen hat. Die gesamte Bundesverwaltung wird künftig Nextcloud zum sicheren Speichern ihrer Daten nutzen.



Pro-Linux - News: Bundesverwaltung setzt auf Nextcloud
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Die Bundesregierung setzt zukünftig auf die Open-Source-Software Nextcloud zum Dateiaustausch. Das gaben die Macher am Dienstag bekannt. Alle Bundeseinrichtungen und Ministerien in Deutschland setzen zukünftig die Open-Source-Lösung Nextcloud ein. Damit sollen 300.000 Nutzer Datei-Synchronisation, -Sharing und -Kollaboration nutzen können. Ab Oktober 2016 gab es bereits ein Pilotprojekt, in dem 5.000 Nutzer
Politik: Gutachten: Militärschlag in Syrien war völkerrechtswidrig Orchesterverein bereitet Open Air vor Gutachten: Militärschlag in Syrien war völkerrechtswidrig 

Create Account



Log In Your Account