Tierschutzbund fordert Hundeführerschein für alle Halter

By HNA - Welt
2018.04.17. 11:22
2
(Vote: 0)

Angesichts der Beißattacken der jüngsten Zeit plädiert der Deutsche Tierschutzbund für die bundesweite Einführung eines Hundeführerscheins.



HNA - Welt - Tierschutzbund fordert Hundeführerschein für alle Halter
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Nach mehreren tödlichen Hundebissen fordern Tierschützer die Einführung eines Hundeführerscheins. Auch die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) plädiert für mehr Sachkunde und fordert eine Lösung auf Bundesebene.
Tierschutzbund - Hundeführerschein für ALLE Halter Tierschutzbund fordert Hundeführerschein für alle Halter Nach Beißattacken: Deutscher Tierschutzbund plädiert für Hundeführerschein 
Angesichts der Beißattacken der jüngsten Zeit plädiert der Deutsche Tierschutzbund für die bundesweite Einführung eines Hundeführerscheins. "Es geht darum, die Sachkunde der Hundehalter zu verbessern - und zwar in allen Bundesländern", sagte
Tierschutzbund - Hundeführerschein für ALLE Halter Tierschutzbund fordert Hundeführerschein für alle Halter Vermischtes: Tierschutzbund will Hundeführerschein für alle Halter 
Der Hund Chico tötete zwei Menschen in Hannover, ein anderer Rüde biss in Hessen ein Baby tot - womöglich auch wegen Fehlern der Halter. Tierschützer verlangen nun eine Prüfung für alle Hundebesitzer.
Hundeführerschein statt Listenhund? Staatsanwaltschaft ermittelt: Kampfhund Chico eingeschläfert: Morddrohung gegen Tierärzte Staatsanwaltschaft ermittelt nach Morddrohungen im Fall Chico 
Der Staffordshire-Mischling Chico, der in Hannover zwei Menschen getötet hat, wurde am Montag eingeschläfert. Tierschützer fordern bundesweite Konsequenzen aus dem Fall, bei dem die Behörden im Vorfeld trotz Hinweisen nicht durchgegriffen haben.
Tierschutzbund für bundesweiten Hundeführerschein Nach Beißattacken: Tierschützer fordern Hundeführerschein Tierschutzbund - Hundeführerschein für ALLE Halter 
Hannover (dpa) - Angesichts der Beißattacken der jüngsten Zeit plädiert der Deutsche Tierschutzbund für die bundesweite Einführung eines Hundeführerscheins. «Es geht darum, die Sachkunde der Hundehalter zu verbessern - und zwar in allen Bundesländern», sagte Verbandspräsident Thomas Schröder der dpa. Dagegen habe es keinen Sinn, Rasselisten mit angeblich gefährlichen Rassen
Tierschutzbund für bundesweiten Hundeführerschein Nach Beißattacken: Tierschützer fordern Hundeführerschein Tierschutzbund - Hundeführerschein für ALLE Halter 

Create Account



Log In Your Account