Warum den Brexit nicht als Akt des Wahnsinns einfach abblasen?

By DIE WELT
2018.04.17. 11:23
3
(Vote: 0)

Negative Fakten und Zahlen dringen an die Öffentlichkeit und dominieren die Debatte um den Brexit am 29. März 2019. Viele Briten meinen bereits, den Moment des sicheren Absturzes zu hören. Spät ist das Land aufgewacht, zu spät.



DIE WELT - Warum den Brexit nicht als Akt des Wahnsinns einfach abblasen?
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Die Nordirland-Frage blockiert die Verhandlungen zum Brexit: London hat erneut seit Monaten bekannte Vorschläge eingebracht - und die EU fragt sich: Wann haben die Briten endlich ein Einsehen?
AIG sichert sich gegen Brexit ab Brexit: Irische Grenze bleibt Knacknuss für Brexit Europäische Union: Streit um Irland-Grenze bringt Brexit-Gespräche ins Stocken 
Der amerikanische Versicherungskonzern AIG ordnet sein europäisches Geschäft neu, um sich und die Ansprüche von Kunden vorzeitig gegen allfällige Nachteile wegen des Brexit abzusichern.
Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab Brexit: Irische Grenze bleibt Knacknuss für Brexit Europäische Union: Streit um Irland-Grenze bringt Brexit-Gespräche ins Stocken 
Der Streit über die künftige Grenze zwischen Irland und Nordirland bremst die Verhandlungen über den EU-Austritt Grossbritanniens. Die Regierung in London erklärte am Freitag, man werde Nordirlands Platz im britischen Binnenmarkt verteidigen.
Vier Tote und Dutzende Verletzte bei Unruhen an Gaza-Grenze Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab 
Das sächsische Ostritz sorgt an Hitlers Geburtstag für Schlagzeilen - warum lässt man Neonazis nicht einfach in der Stille versacken? Und: Palästinenser protestieren gegen den 70. Geburtstag Israels. Die Lage am Morgen. Von Dirk Kurbjuweit
Die britische Regierung hat im Oberhaus eine empfindliche Niederlage ihrer Brexit-Strategie hinnehmen müssen. Weitere könnten folgen.
Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab Brexit: Irische Grenze bleibt Knacknuss für Brexit 
Es soll Leute geben, die von Begriffen wie "Disruption" Sodbrennen bekommen. Aber warum nicht einfach mal den Erfolgsturbo zünden, egal wie mies die Quoten sind?
Gib dem Schmerz keine Chance 
Der Fokus liegt bei Real Madrid längst auf der Champions League, die Generalprobe für das Halbfinal-Hinspiel beim FC Bayern verlief nicht ganz nach Plan. In der Liga beendete Bilbao eine lange Misere, dafür ist Cristiano Ronaldo rechtzeitig in Hochform.
Zwei-Seen-Lauf an diesem Sonntag Football Leaks: Ronaldo nutzte Offshorefirmen in Luxemburg und auf Jersey Ist das fair? - Bayern ackert, Ronaldo hat frei 
Seit Monaten wird im Parlament über das EU-Austrittsgesetz debattiert. Jetzt verpasste das Oberhaus der Regierung bei einer Abstimmung eine schallende Ohrfeige. Wird der Brexit abgemildert?
Fürth verpasst Sieg - kein Sieger in Braunschweig Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab 
Seit Monaten wird im Parlament über das EU-Austrittsgesetz debattiert. Jetzt verpasste das Oberhaus der Regierung bei einer Abstimmung eine schallende Ohrfeige. Wird der Brexit abgemildert?
Fürth verpasst Sieg - kein Sieger in Braunschweig Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab 
Mit den Stimmen einiger Konservativer winkt das „House of Lords“ einen Änderungsantrag zum Brexit durch – und fügt Premierministerin May eine herbe Niederlage zu. Noch kann das Ergebnis allerdings gekippt werden.
Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab Brexit: Irische Grenze bleibt Knacknuss für Brexit 
Abweichler haben der britischen Regierungschefin eine Niederlage im Oberhaus bereitet. Sie stimmten für einen Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz.
Die Schweiz vergibt zu viele Chancen und verliert Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab 
Die britische Regierung hat bei einer Brexit-Abstimmung im Oberhaus eine empfindliche Niederlage erlitten. Die Lords stimmten mehrheitlich für einen Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz, damit ihr Land nach der Scheidung von der EU vielleicht doch
Fürth verpasst Sieg - kein Sieger in Braunschweig Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab 
Seit Monaten wird im Parlament über das EU-Austrittsgesetz debattiert. Jetzt verpasste das Oberhaus der Regierung bei einer Abstimmung eine schallende Ohrfeige. Wird der Brexit abgemildert?
Fürth verpasst Sieg - kein Sieger in Braunschweig Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab 
London (dpa) - Die britische Regierung hat bei einer Brexit-Abstimmung im Oberhaus eine empfindliche Niederlage erlitten. Die Lords stimmten mehrheitlich für einen Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz, damit ihr Land nach der Scheidung von der EU vielleicht doch in der Zollunion bleiben kann.
Fürth verpasst Sieg - kein Sieger in Braunschweig Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab 
Die Opposition hat sich bei einer Abstimmung zum Brexit im britischen Oberhaus durchgesetzt. Damit muss Premierministerin Theresa May ein weiteres Hindernis aus dem Weg räumen.
Wolfsburg kassiert schwere Pleite in Gladbach Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab 
Das britische Oberhaus will den Entwurf der Regierung für ihr Brexit-Gesetz ändern. Ein Rückschlag für Premierministerin May – aber einer, der sie nicht vom Kurs abbringen dürfte.
Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab Brexit: Irische Grenze bleibt Knacknuss für Brexit 
London (dpa) - Die britische Regierung hat bei einer Brexit-Abstimmung im Oberhaus eine empfindliche Niederlage erlitten. Die Lords votierten mehrheitlich für einen Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz, damit ihr Land nach der Scheidung von der Europäischen Union vielleicht doch in der Zollunion bleiben kann. Abweichler aus den Reihen der Konservativen unterstützten den
Fürth verpasst Sieg - kein Sieger in Braunschweig Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab AIG sichert sich gegen Brexit ab 
Elon Musk war überzeugt: Er schafft, was andere Autobauer nicht können – eine vollautomatisierte Fabrik. Die Probleme bei Teslas Model 3 zeigen aber, so einfach ist es nicht. Dieses Ziel ist noch Zukunftsmusik.
Sexy Model - Marie Amière gibt Dessous-Tipps im TV! Eine Fassade des Aufbruchs Tesla könnte Unfallstatistiken geschönt haben 
Knapp zwei Jahre nach der gewonnenen Volksabstimmung wollen Brexit-Anhänger in Grossbritannien ein Museum gründen, das ganz ihrem Anliegen gewidmet sein soll. Aber was soll dort ausgestellt werden?
Brexit-Verhandlungen: EU schmettert Mays Irland-Ideen ab 10 Jahre Museum im Bunker Freie Fahrt ins Zeppelin Museum 
Mettmann. „Weil es einfach nur geil ist“, kommt es aus dem Mund von Gisela Reuschenbach (Mitorganisatorin) wie aus einer Pistole herausgeschossen, als sie hoch oben auf der Höhe der Start- und Ziellinie – wahrscheinlich nicht zum ersten Mal – mit der Frage „Warum machen Menschen so etwas eigentlich?
Vermehrte Aufklärungsflüge an Russlands Grenzen: Ex-Major erinnert an die 1930-er Am 26. April: Informationsveranstaltung Ärzte ohne Grenzen Fehlgeburt während der Nachtschicht 

Create Account



Log In Your Account